Falls du eine Pin
von mir hast
klick für Eingabe

klick für
Sonderfunktionen
wie Font-Family,
meine Domains,
u.ä.

In diesem Jahrtausend wurde ich Rentner
und es begann ein neues Leben
mit guten
aber auch schlechten Erlebnissen.

April 2024

kein Aprilscherz, hab den GEEKOM IT11 nochmal gekauft
konnte den technischen Daten doch nicht widerstehen
32 GB Ram !!

der Nipogi geht zwr saugut, hat mir aber von der Verarbeitung nicht so gut gefallen
halt doch Billigware
hab ihn jetzt als Reserve nebendran stehen

November 2023

HAB GLEICH NOCH EINEN FÜR MARY GEKAUFT !!!

kann sie sich jetzt auch mit Windows11 rumplagen

November 2023

zweiter Versuch:
GEEKOM zurückgegeben
NIPOGI für nur? 222€ bestellt
hat eine etwas schwächere CPU und nur 16GB RAM
geht aber trotzdem weit schneller als mein alter PC
 
Die Ausstattung des GEEKOM war deutlich hochwertiger, es hat sich aber gezeigt, dass der billigere NIPOGI für den Normalo ausreichend ist. ( bis jetzt noch )
also ich merke keinen Unterschied ,
ich spiele allerdings auch keine doofen Games, wo es auf eine Grafikkarte der obersten Generation ankommt

NiPoGi GK3 PLUS MINI-COMPUTER
wird von einem schnelleren 12th Gen Intel Alder Lake Quad-Core N95-Prozessor (bis zu 3,4GHz).
Die Leistung des N95 (Intel 7) ist 30 % höher als die des N5105 (14 nm).
Darüber hinaus wird der N95-Mini-PC die Leistung des kleinen Kerns der 12th Gen besser nutzen als der N100 .
 

November 2023

erster Versuch:
Mini-Computer von GEEKOM
mit 32GB RAM !!!
 
( ca 650€ minus Amazon-Rabatt und 4 Wochen Rückgaberecht)

Prozessor 11. Gen Intel Core i7-11390H (4 Cores, 8 Threads, 12M Cache, bis zu 5.00 GHz)
GPU Intel Iris Xe (unterstützt 8K)
Arbeitsspeicher 32GB (16 GB+ 16GB, Dual-Channel-DDR4-SODIMM-Steckplatz,bis zu 64GB)
Speicher 1000 GB SSD (M.2 SATA/PCIe), erweiterbar auf bis zu 2 TB. 1 x 2,5-Zoll-SATA-Festplattensteckplatz (7 mm), erweiterbar auf bis zu 2 TB.
WiFi Wi-Fi 6 AX201 (CNVI)
Bluetooth Bluetooth v5.2
USB Anschlüsse zwei USB4-Anschlüsse und drei USB 3.2 Gen 2-Anschlüsse
Video-Ausgang HDMI 2.0 (4K) , Mini DP (4K) , USB4 (8K)
Sonstiges Eingebauter Lüfter, Interner Metallrahmen
Größe 11,7 x 11,2 x 4,56 cm
Gewicht 572,6 g

November 2023

hab lang überlegt, ob ich so ein Miniding kaufen soll
 
Vorteile:
Stromsparend
Platzsparend
Energieeffizient
Senkt Betriebskosten
Arbeitet leise aufgrund leisen Lüfters
Je nach Hardware sehr leistungsstark
Kann es leistungstechnisch mit Desktop oder Laptops aufnehmen
vorinstalliert: Windows11 PRO

hab lang überlegt, ob ich so ein Miniding kaufen soll

September 2023

E-Scooter sind in.
und man glaubt es kaum,
das Ding macht tatsächlich Spass

hab Mary einen E-Scooter gekauft.
die erste Probefahrt hat mir so gut gefallen,
dass ich mir noch einen für mich bestellt hab,
nun können wir gemeinsam Kurzausflüge machen
und ich muss nicht mehr laufen.

Januar 2023

die unteren zwei Schneidezähne sind abgebrochen

mein neuer Zahnarzt

Spitzname Max
( warum wohl ?? )

bekommt was zu tun :

beide Schneidezähne unten abgebrochen

Brücke ist notwendig

Kosten ???
1500 Euro

Januar 2023

immer noch warten

ich glaub, ich muss mich damit abfinden,
bis zum Ende meiner Tage zu humpeln ...

Januar 2023

Winter

es schneit
die Erderwärmung weiss das wohl noch nicht ...

Dezember 2022

BMW glänzt wie neu

vom Profi mit der Schwabbelscheibe und Schleifwachs mehrmals poliert.
Ausgabe hat sich rentiert, steht da wie neu

Februar 2022

Der Kriegshetzer

Am 24. Februar 2022 sind russische Truppen auf Befehl von Präsident Putin in die Ukraine einmarschiert.
Damit hat er einen Krieg begonnen, der immer noch andauert.
Das war ein Verstoß gegen das Völkerrecht,
zumal sich im Laufe des Jahres die Brutalität der russischen Aggressoren nachweisbar gezeigt hat.
Hat der Begriff UNTERMENSCHEN evtl. doch seine Berechtigung ???
Dieser Irrsinn wird hoffentlich bald enden !!!
Wo bleibt 007 mit der Lizenz zum Töten ???
Osama Bin Laden hat man seinerzeit doch auch erledigt ...

Januar 2022

Heizung spinnt

diese beiden haben meine Heizungsanzeige stillgelegt
teure Mausis !!

Januar 2020

Corona bestimmt unser Leben.

ein Geschenk aus China legt unsere Welt fast lahm,
nachdem wir Deutsche sind und alles besonders richtig ( oder falsch !! ) machen wollen,
lässt man uns nicht selber denken,
sondern schreibt alles vor.
und um auch den Dümmsten einzuschüchtern, droht man mit saftigen Strafen,
wie gesagt, wir können ja nicht selber denken, das wurde uns über Jahre hinweg abgewöhnt ...

Sommer 2020

neue Werkstatt fürn BMW

AUTO-PAMUK
Schweinfurt

Hab eine neue Werkstatt für meinen geliebten BMW gefunden.
Chef hatte selbst einen 740i und kennt das Geschoss in- und auswendig,
ausserdem ist der Laden deutlich billiger als die sogenannten Fachwerkstätten,
also genau richtig für einen armen Rentner ...

31. März 2020

Fäden sind raus

Die Fäden aus meiner Leiste wurden problemlos entfernt,
das Netzchen in der Leiste hält
und mir bleibt es nun,
weiter auf das Zusammenwachsen meiner Wirbelsäule zu warten.

Januar 2021

Leistenbruch kommt auch noch dran

Damit sich das Rumliegen auf der Couch auch rentiert,
hab ich mich dazu entschlossen,
meinen seit letztem Jahr anstehenden Leistenbruch
von Dr.Farghal operieren zu lassen.
Heute war's soweit.
Innerhalb von 3 Stunden war alles erledigt und ich hab jetzt ein Netz im Bauch,
das den Darm, der beim Husten oder Niesen immer rausgepfluppt war, zurückhalten soll.
Mal sehn, ob's funktioniert !!!

Januar 2022

jedoch ...
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Warten auf das Zusammenwachsen der Knochen.
Bis zur vollständigen Belastbarkeit schätz ich mal dauert das bis Mitte des Jahres ... mindestens.
Nur nicht übertreiben, dasselbe nochmal ??
Auf keinen Fall !!!

Dezember 2020

Scheisse, nochmal das Gleiche

unerträgliche Schmerzen.
Dies veranlasst mich trotz grösster Bedenken, nochmal ins Krankenhaus zu gehen
und die ganze OP wiederholen zu lassen.
Ich muss also ohne persönlichen Trost meiner Mary auskommen.
angeblich ist eine Schraube locker ( hab ich mir fast gedacht )
Ein Riss im Becken wurde auch noch festgestellt, also die lockere Schraube durch eine dickere ersetzen und den Riss durch eine Verlängerung der Versteifung überbrücken, d.h. noch zwei zusätzliche Schrauben
aber diesmal ganz unten im Becken.

August 2020 ++

und so gehts weiter

so wies aussieht, ist der Nerv, der zu den Beinen führt, in der Wirbelsäule geklemmt.
Es muß also ein Weg gefunden werden, der diese Einengung beseitigt.
Wahrscheinlich muß ich dazu an der Wirbelsäule operiert werden.
Habe ein MRT machen lassen, was das bestätigt.
Die Durchgänge für die Nerven zu den Beinen sind total zugewachsen.
Das soll altersbedingt sein.
Wahrscheinlich hat der Körper im Laufe der Jahre doch etwas zu viel des Guten getan beim Reparieren.
Da gibt es eine Spezialabteilung im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt.
Die betroffenen Wirbel werden miteinander verschraubt und dann wieder Platz für die Bein-Nerven geschaffen.
Die Bandscheibe wird durch ein Titangebilde (Cage) ersetzt, mit Knochenmasse durchsetzt und trägt somit bis zum vollständigen Verwachsen mein Gewicht.
Dieses vollständige Zusammenwachsen soll mindestens ein halbes bis ein Jahr dauern.
Bis dahin soll ich vermeiden, schwer zu heben, die Wirbelsäule zu verbiegen,
zu beugen oder sonst höher zu belasten.
Damit wären viele Arbeiten z.B. im Garten eingeschränkt bzw ganz unmöglich. Na ja, ob ich das wohl schaffe, durchzuhalten.
Gott sei Dank ist bis dahin Winter, was mir das Ganze wohl etwas erleichtert. Bis zu meinem Geburtstag sollte wohl hoffentlich alles wieder in Ordnung sein.
Verlauf der OP für den 15. August war die Operation angesetzt.

nachts jedoch bekam ich Durchfall, der im Prinzip aus reinem Blut bestand.
Dr. Shararah weigerte sich logischerweise, mich in diesem Zustand zu operieren und veranlasste eine sofortige Magen- und Darmspiegelung, um das Problem abzuklären.
als Chefarzt kann er das ! )
Es ergab sich eine schwache Stelle an meiner Prostata, die wahrscheinlich von der Bestrahlung übriggeblieben war und nun aufgebrochen war.
Trotz allem war das Glück im Unglück, das hätte ja auch zu Hause passieren können !!!

am 25. August war dann der endgültige Operationstermin.
Wie üblich bei mir ging aber auch hier etwas schief.
Als ich nämlich runtergefahren wurde zum OP, brauchten sie diesen für einen Notfall und ich wurde wieder in mein Zimmer hochgefahren.
Beim zweiten Mal funktionierte dann alles.
Ich wurde operiert ohne was davon zu merken weil ich mittlerweile unter Vollnarkose stand.
Die nächsten sechs Nächte verbrachte ich in einem wunderbar harten Bett, sodass mir überall auch noch die restlichen Knochen weh taten.
aber auch das hab ich überstanden.
Die Schmerzmittel, die ich dazu bekam, hatten es allerdings in sich.
Der Schmerz war weg, aber mein Geist war " neben der Spur ", wie man so schön auf fränkisch sagt.
Ich stand unter Opiumeinfluss, ( versteh einer die Leute, die dafür auch noch Geld ausgeben )
alles war so scheissegal, Essen, Trinken und der Rest, der sonst so wichtig war, .... alles völlig unwichtig

September 2020

am 1. September haben sie mich Gott sei Dank einen Tag früher als geplant entlassen.
Abends konnte ich mich also das erste Mal wieder in mein schönes weiches, eigenes Bett legen und durchschlafen.
auf schnellstmögliche Art habe ich mich dann auch noch von den Schmerzmitteln getrennt und konnte damit auch wieder klar denken.
das ist nicht zu unterschätzen !!!
Jetzt, 6 Tage nach der Operation kann ich schon wieder erstaunlich gut laufen. Treppensteigen rauf und runter geht auch.
Das Einzige, was zu bemängeln ist, die Beinmuskeln haben im Verlauf der letzten Wochen doch enorm abgebaut und wollen noch nicht so richtig funktionieren, auch das mit dem Gleichgewicht klappt noch nicht so richtig.
Wahrscheinlich hat der Nerv doch noch einige Schädigungen und muss sich erst wieder regenerieren.
Muss also in der Zukunft wieder laufen lernen und Muckis aufbauen, na ja , wenn sonst nichts ist.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Dr. Shararah und Dr.Voll für ihr Können bedanken, das mir wahrscheinlich ein weiteres Leben im Rollstuhl erspart hat.

Nach Aussage von Dr. Voll war die OP kein "Luxus"
sondern dringend notwendig und gerade noch rechtzeitig.

August 2020

Mir ist was ganz Schlimmes passiert.

Kann nicht mehr laufen
Einkaufen kann ich gar nicht mehr.
Treppensteigen geht nur auf allen Vieren,
runterwärts gehts nur auf dem Hintern.

Krebsbestrahlung

da muss man halt was dagegen tun

mit diesem jungen Doktor

>>> habe ich im Vorfeld alles besprochen (und noch mehr)

Bis jetzt haben wir uns bestens verstanden, was bei meiner penetranten Neugierde in solchen Fällen nicht unbedingt normal ist



Ablauf einer Strahlentherapie

Erstes Gespräch (Aufklärungsgespräch)

Beim ersten persönlichen Kontakt mit dem Arzt/der Ärztin für Strahlentherapie sind bestimmte Befunde (z.B. Tumorart, Bildgebung)
unbedingt erforderlich und sollten idealerweise schon vor Ihrem Eintreffen vorliegen. Auf Grundlage dieser Befunde wird festgestellt,
ob und in welcher Weise eine Strahlentherapie für Sie sinnvoll sein könnte.
Anhand eines vorgedruckten Aufklärungsbogens (der Ihnen anschließend mitgegeben wird)
erklären wir Ihnen den Ablauf der Behandlung und informieren Sie über das Ziel und die zu erwartenden Nebenwirkungen der Behandlung.
Dabei sind auch Ihre Vorerkrankungen, Ihre laufend einzunehmenden Medikamente und andere Besonderheiten wichtig,
um einen speziell auf Sie abgestimmten Behandlungsplan erstellen zu können. Wenn alle für Sie wichtigen Fragen geklärt sind,
bitten wir Sie um Ihr Einverständnis durch Ihre Unterschrift.
Sie erhalten dann die nachfolgenden Termine und gegebenenfalls vorbereitende Maßnahmen für Ihr Planungs-CT.
In der Abteilung für Strahlentherapie und Radioonkologie im Leopoldina,
in der jährlich etwa 900 Patienten mit gut- und bösartigen Erkrankungen behandelt, soll es geschehen.
Die Therapie erfolgt ambulant.
Die Bestrahlung wird mit modernsten Geräten
(will ich aber auch hoffen!!)
und den fortschrittlichsten Techniken angeboten.
Federführender Arzt ist der Chefarzt dieser Abteilung.
das Ganze soll sich über mindestens 5Wochen erstrecken,
Jede Tag eine Bestrahlung und am Wochenende Pause zur Erholung.

auf gehts mit einer Planungs-CT (ca. 30 Minuten)
Um einen individuellen Bestrahlungsplan zu erstellen,
benötigen wir von Ihnen eine sogenannte Planungs-Computertomographie.
Dafür werden Sie genau so gelagert, wie es später bei den einzelnen Bestrahlungen sinnvoll ist.
Sie erhalten Markierungen auf der Haut, die mit durchsichtigem Pflaster überklebt und dadurch wasserfest und
haltbar gemacht werden.
Diese Markierungen benötigen wir bis zur letzten Bestrahlung, denn sie dienen dazu, Sie immer wieder in der gleichen Position zu lagern.
Um die Hautmarkierungen zu bewahren, ist während einer Strahlentherapie vom Baden und Saunieren abzuraten.
Wenn im Kopf- oder Hals-/Schulterbereich bestrahlt werden muss,
wird vor der CT eine sogenannte Maske als Lagerungshilfe angefertigt:
Ein mit vielen Luftlöchern versehenes Kunststoffgewebe wird im warmen Wasserbad weich gemacht und Ihrer Kopf-, Gesichts- und Halsform angepasst,
um eine stabile Lagerung der sonst "wackeligen" Körperteile, wie z.B. im Kopf-Halsbereich, zu erzielen. Die Bestrahlungsmaske hat auch den großen Vorteil, dass die Lagerungsmarkierungen darauf und nicht im Gesichtsbereich angebracht werden können. Auch im Körperbereich werden individuell an Sie adaptierte Lagerungs- bzw. Fixierungshilfen verwendet, um eine reproduzierbare und möglichst angenehme Liegedauer zu gewährleisten. All diese Maßnahmen sind übrigens schmerzfrei.

Wenige Tage nach dem Planungs-CT beginnt die Strahlentherapie.
Erste Behandlung (ca. 20 Minuten)
Zu Ihrem Termin werden Sie von den medizinisch-technischen Assistenten (MTRAs) aufgerufen und gelagert.
Es ist ganz wichtig, dass Sie sich wieder möglichst entspannen und sich nach der "Lagerung" nicht mehr bewegen, damit die Strahlen exakt ihr vorgeplantes Ziel erreichen. Eine Bestrahlung dauert ca. 5 bis 20 Minuten. Das Bestrahlungsgerät, das sich anfangs meist über dem Bestrahlungstisch befindet, bewegt sich für jedes Bestrahlungsfeld von einer Position zur nächsten rund um Sie herum. Möglicherweise bewegt oder dreht sich auch der Tisch auf dem Sie liegen. Während der Bestrahlung sind Sie allein im Raum. Über eine Video- und Sprechanlage kann man Sie hören und sehen und mit Ihnen sprechen - Sie können also beruhigt sein.
Während der Behandlung
Im Allgemeinen werden die einzelnen Portionen der Strahlendosis (Fraktionen) jeden Werktag verabreicht (Samstag, Sonntag und Feiertage sind meist frei). Abweichungen sind jedoch möglich. Im Laufe der Behandlung können Nebenwirkungen entstehen. Durch ein beratendes Gespräch können viele dieser Nebenwirkungen verhindert bzw. gemildert werden. Bitte informieren Sie uns daher regelmäßig über die Veränderungen, die Sie an sich bemerken. Dazu dient auch das wöchentliche Arztgespräch. Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihren Terminen!
so...das Ganze jetzt 7 Wochen lang
jeden Werktag früh um 9:20Uhr
vorher einen Liter Wasser trinken, damit die Blase voll ist und den Magen aus der Schusslinie drückt. Timing richtig planen,
auch mit den MTRA's, sonst wird der Liter wieder vorzeitig ins Klo gebiest, denn es drückt ganz schön arg, wenn man zu lange warten muss.
.. UND ..
was man mir tunlichst verschwiegen hat ...
während der ganzen Zeit ist das BADEN in der Badewanne VERBOTEN,
damit die Kleberchen mit den Zielmarkierungen nicht abgehen und die Zielgenauigkeit somit nicht mehr
gewährleistet wäre ... SCH...irgendwann stinkt und klebt man wie die Sau
Puuh, wenns dann endlich vorbei ist ....
... erfolgt das Abschlussgespräch mit dem Arzt
Bei der vorletzten bzw. letzten Bestrahlung findet das Abschlussgespräch mit dem Strahlentherapeuten statt. Es dient dazu, etwaige Nebenwirkungen zu behandeln sowie Ihre nächsten therapeutischen Schritte zu besprechen. Alle an Ihrer Behandlung beteiligten Ärzte (Hausarzt bzw. jeweiliger Facharzt) erhalten einen Bericht über die Strahlenbehandlung.
Nachsorge
Meist 2 bis 6 Wochen nach der Strahlentherapie bitten wir Sie zur ersten Nachsorge zu uns zu kommen. Diese dient zur Feststellung eventuell verzögert auftretender Nebenwirkungen. Es ist nicht immer erforderlich, eine Bildgebung (z.B. Computertomographie, MRT o.ä.) zu machen, um den Erfolg der Behandlung feststellen zu können. Manchmal genügt auch die klinische Untersuchung oder eine Blutentnahme, welche bei Ihrem Fach- oder Hausarzt durchgeführt werden kann. Wir werden Ihnen weitere Termine zur strahlentherapeutischen Nachsorge (in 3-, 6- oder 12-monatigen Abständen) geben, da wir nicht nur unsere Therapieergebnisse dokumentieren wollen, sondern sogar nach der geltenden Strahlenschutzverordnung gesetzlich dazu verpflichtet sind, Erfolg und eventuelle Nebenwirkungen der Behandlung über zumindest 5 Jahre zu dokumentieren.
Selbstverständlich sind wir jederzeit auch außerhalb der festgelegten Termine für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen.
Wie funktioniert eigentlich die Strahlentherapie
Zuerst müssen die Besonderheiten von normalen Zellen im Vergleich zu bösartigen erklärt werden:

Zellteilung
Jede gesunde Zelle ist in einem dauernden Prozess der Teilung. Bei manchen geht dies schneller (z.B. Darm / Haut) als bei anderen (z.B. Nervengewebe). Sehr häufig kommt es bei diesem Prozess zu Schädigung oder Veränderung der DNA, des Grundgerüsts einer jeden Zelle. Diese Veränderung ist der Grundstein unsere Evolution und somit sehr wichtig. Leider kann es aber auch in die andere Richtung gehen wie im Folgenden erklärt:

Reparatur
Die Zelle hat ausgezeichnete Reparaturmöglichkeiten, diese Schäden meist schnell zu flicken. Oft jedoch kann dieser Schaden nicht repariert werden, dann stirbt die Zelle in der Regel ab und wird vom Körper abgebaut. Sehr selten jedoch kommt es zu einer Veränderung an der DNA der die Zelle nicht umbringt sondern sie, im Gegenteil, stärkt: Sie setzt nun all ihre Energie in die Teilung.

Tumorzelle
Eine klassische Tumorzelle ist sie geworden wenn
.. sie das körpereigene Immunsystem austrickst bzw.
.. sie sonstige Fähigkeiten, z.B. die Fähigkeit zur Reparatur von Zellgerüstschäden weitgehend abgeschafft hat, sie will sich nur mehr teilen
.. sie irgendwann durch ihre schiere Masse das Immunsystem überfordert

Hier greift die Behandlung ein
Die Strahlentherapie benützt ein ganz ähnliches Prinzip zur Wirkung: Die Röntgen-Strahlen (Photonen), die aus dem Bestrahlungsgerät mit Lichtgeschwindigkeit schießen dringen in den Körper ein und setzen DNA-Schäden; also, ebenfalls Schäden an dem Zell-Grundgerüst. Hier können nun die normalen, gesunden Zellen den Schaden reparieren, die bösartigen haben aber keine Reparaturmöglichkeit mehr, da sie ja diese im Interesse der Teilungsfähigkeit abgeschafft hatten. Somit sterben die bösartigen Zellen zunehmend ab, während die normalen Zellen diese Schäden immer wieder reparieren können.

Wann hat der Tumor verloren?
Erst wenn die letzte Tumorzelle auf diese Weise dauerhaft teilungsunfähig wurde, ist der Tumor besiegt. Das dauert für unterschiedliche Tumor-Arten, -Größen und -Lagen manchmal länger, manchmal weniger lang. Auch deshalb ist die Anzahl der Bestrahlungen in Dauer und Intensität, von Mensch zu Mensch, Fall zu Fall unterschiedlich

26. Oktober 2017
nach 8 Wochen täglicher Bestrahlung ist es jetzt erst mal vorbei. Nicht mehr jeden früh um 8 aufstehn, 1 Liter Wasser saufen und dann hoffen, dass es nicht vorzeitig in die Hose geht (!!!) und das alles wegen maximal 3min Bestrahlung.
Jetzt heisst es erst mal Geduld, in ca. 2-3Monaten wird dann der PSA-Wert überprüft, wenn die Prostata-Krebszellen weggestrahlt sind, wird der Wert hoffentlich gefallen sein, wenn nicht, dann das Ganze nochmal in 2Monaten und dann ???
na ja,
je länger ich den PSA-Wert messen kann, desto älter werd ich dabei bin ja Optimist und ..... die Zeit arbeitet für mich, irgendwann sterb ich sowieso !!! aber nicht an dieser blöden Prostata !!!
das versprech ich euch
Neben- bzw. Nachwirkungen

2018
die ganze Strahlerei hat meinen sonst recht robusten Körper doch etwas arg strapaziert.
Irgendwie hats die Sensorik da unten doch etwas durcheinander gebracht.
Durchfall und übermässiger Harndrang führen dazu, dass ich mich möglichst in nächster Nähe zu einem Klo aufhalten muss, um ein Unglück zu vermeiden.
Mittlerweile hat sich das jedoch wieder etwas normalisiert, bzw. wahrscheinlich hab mich nur besser drauf eingestellt,
so richtig sicher bin ich mir aber immer noch nicht ...

na ja.. warten auf den nächsten Frühling, die Sonne wird's hoffentlich richten

OK
der Frühling hat's gerichtet
Ich muß zwar immer noch nachts alle drei vier Stunden aufs Klo, aber das lässt sich ertragen.

Tagsüber muß ich halt ein bisschen (Pisschen) aufpassen und in mich hineinhorchen ...

Wichtig ist, der Krebs ist weg.

PSA-Wert liegt bei Null Komma irgendwas

alles andere ist unwichtig

2015

Jetzt hat's auch mich erwischt
Prostatakrebs

Nachdem man mir vor einigen Jahren schon Prostatakrebs diagnostiziert hatte und bisher nach gängigem Verhalten in solchen Fällen erst mal nur der PSA-Wert beobachtet wurde, ist dieser jetzt so weit angestiegen, dass reagiert werden muss. Zur Wahl stehen Operation oder Bestrahlung. Da eine Operation ein recht brutaler Eingriff ist und auch noch ziemlich sicher mit Nebenwirkungen wie Impotenz bzw. Inkontinenz zu rechnen ist, naja was dann wohl ?

28.Dez 2016

bin Opa geworden.

bin Opa geworden.
Bilder des Kleinen werden nicht öffentlich gemacht,
das ist eine Folge der Fakebook-Verfehlungen.

!!! kein Schreibfehler !!!
!!! ich hasse diese Spannerseiten !!!

18. Juni 2014

Hochzeit

habe nach längerer Probezeit doch nochmal geheiratet. ob's richtig war, wird die Zeit zeigen, ich glaub aber doch. Hier ein paar ungeordnete Bilder, von mir, Norbert und Gerhard fotografiert.

00:00:00

Grüss Dich
Besucher

hier ist

MAXHERLA.DE

die Webseite von Maria und Max

klick mich für einige
meiner Lieblingssprüche
willst du auf meine
Human-TP-Seite ?

dann klick mich